[

Fotografie als kreativer Ausgleich.
Fotografie ohne Müssen.
Fotografie ohne Zeitdruck.
Fotografie aus reiner Leidenschaft.

]

Thomas Hoffer

Fotografie beschäftigt mich schon seit Kindheitstagen. Kaum ein Ausflug ohne Kamera. Immer darauf bedacht den speziellen Moment einzufangen. Stets Bildkompositionen im Kopf, auch wenn der Apparat gar nicht zur Hand war. Bis heute stehen unzählige Schuhschachteln mit Analogfotos in meinem Keller, darin befinden sich hauptsächlich Fotos von HC/Punk Konzerten aus den 1990er Jahren. Die Phase in der ich selbst in Bands gespielt habe, liegt auch schon gut 15 Jahre zurück. Es ist einiges passiert seither: Studium der Soziologie abgeschlossen, Familie gegründet, 17 Jahre bei der APA… Was fehlte war eine künstlerische Ausdrucksform, ein kreatives Ventil. Ich habe die Fotografie für mich wiederentdeckt und machte die Ausbildung zum Berufsfotografen an der Fotoschule Wien. Der Hintergrund dafür war, meine Begeisterung für die Fotografie mit technischem Know-How zu untermauern und auch Feedback für mein Schaffen zu bekommen. Mein fotografisches Hauptaugenmerk lege ich auf Porträts und Architekturaufnahmen. Ich begegne aber auch anderen Sparten der Fotografie sehr offen und meine Neugier lenkt mich auf immer neue Pfade.

Kontakt:

Thomas Hoffer
+4367761682863
info@thomashoffer.at